Unsere Würdenträger

Am 12.06.2022 feierten wir unser 124. Schützenfest. Nach der Corona Krise wurde leider nur ein internes Schützenfest gefeiert.

Nichts desto trotz war es eine gelungene Veranstaltung mit viel Spaß. Nachdem unser Corona König Hartmut Rust eine neue Amtszeit

anstrebte, haben sich zwei weitere Kanditanten gefunden die dieses nicht zulassen wollten. Zum Mittag setzte sich Michael John mit

dem silbernen Flügel an die Spitze und der 1. Vorsitzende Karl Heinz Ahlt konnten sich beruhigt zurücklehnen. Nach dem Mittagessen

ging es hoch her. Thomas Burgunder reihte sich auf dem Schießstand mit ein und fing an den Vogel zu zerstören. Nach einen offenen

Schlagabtausch zwischen Thomas und Michael fiel der goldene Flügel und Thomas war nun hoch. Thomas war nun endgültig bereit

neuer Schützenkönig zu werden. Nun musste sich erst einmal gestärkt werden und Thomas läutete die letzte Runde ein. Thomas ließ

es sich nicht nehmen die letzen Schüsse abzugeben. Der 603. Schuss besiegelte das Schicksal des Vogels und Thomas hatte gesiegt.



Der Königsschuss